Raumzeit

et Philolog

Was das hier soll?

leave a comment »

Zur Blogbezeichnung: 

Raumzeit:   In der Relativitätstheorie werden Raum und Zeit zu einem einheitlichen vierdimensionalen Gebilde verschmolzen, in dem die räumlichen und zeitlichen Koordinaten bei Transformation in andere Bezugssysteme miteinander vermischt werden können. Zwar lässt sich ein absolut gültiger Abstandsbegriff für Raumzeitpunkte („Ereignisse“) definieren, jedoch ist es vom Bewegungszustand des Beobachters und der Anwesenheit von Masse und/oder Energie (z.B. in Feldern) abhängig, was davon als räumlicher und zeitlicher Abstand erscheint.

 Ideen

Neben meinem mehr an allgemeinen Themen orientierten BLog möchte ich in bestimmte Gegenstände auch tiefer eindringen und diese dann medial nutzbar machen.

Die Philosophie möchte die Frage klären,was in der Welt genau der Fall ist, um aus dieser Erkenntnis weiterführende Fragen gewinnen zu können. Die Wissenschaften und die menschliche Beobachtung stellen den Raum der Fälle zur Verfügung – dank des Internets funktioniert die theoretische Erkenntisgewinnung zunehmend auch kostenlos.

Neben der Analyse von Ideologien sollen hier die Erkenntnisse der Kultur-, Lebens- und Technikwissenschaften bereitsgestellt werden. Ausserdem spielt der gesellschaftliche, mediale Dislurs eine massgebliche Rolle.

Datenbanken für unterschiedliche Nutzungsbedürfnisse gibt es im Internet reichlich, an dieser Stelle wird immer wieder auf Quellen verwiesen.

Written by admin

December 11, 2006 at 11:52 pm

Posted in about Raumzeit

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: