Raumzeit

et Philolog

Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Betriebsangehöriger (AUB)

leave a comment »

Die AUB arbeitet seit 1972 im Schatten der grossen Gewerkschaftsgliederungen. Aber nicht nur bei VW sind Betriebsräte mit Nutten,Champus und Bumsflügen bestechlich. Auch die ultraflexible AUB hat ihren Preis:

AUB logo

Ermittlungsverfahren in Nürnberg

Die Siemens AG steht im Verdacht, mehrere Millionen Euro an eine Betriebsräte-Organisation gezahlt zu haben, um sich deren Wohlwollen zu verschaffen.
Nürnberger Ermittler prüfen, ob die Zahlungen möglicherweise auch dazu gedient haben, Betriebsratswahlen unzulässig zu beeinflussen.
Die Ermittler untersuchen seit Wochen Zahlungen in Höhe von 14,75 Millionen Euro, die Siemens in den vergangenen Jahren an den Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Betriebsangehöriger (AUB), Wilhelm Schelsky, geleistet hat. Zum SZ-Artikel hier klicken.

update:
Siemens: Zentralvorstand Johannes Feldmayer sitzt in Untersuchungshaft. Es geht um die Bestechung von Arbeitnehmervertretern.  via HANDELSBLATT, Dienstag, 27. März 2007, 15:17 Uhr
report-mainz: IG-Metall wirft Siemens kriminelles Verhalten vor

Written by admin

March 13, 2007 at 8:19 pm

Posted in Geschichte, Personen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: