Raumzeit

et Philolog

Georges Dalaras … Erinnerungen aus Athen

leave a comment »

Nach der Obristenherrschaft haben mir die Aufenthalte in Griechenland besser gefallen. Georges Dalares (*1949) hat mit seiner Musik (Gesang + Gitarre) die demokratisch gesinnten Menschen in Hellas seit den 60igern durch manch finstere Zeit begleitet. Wenn ich gefragt werde, welche populären Musiker fallen dir spontan aus Griechenland ein? würde ich ihn im gleichen Atemzug mit Mikis Theodorakis nennen. Mein Lieblingsstück ist “To Nisi tis Afroditis, ein traditionelles, konzertantes Bouzouki – Gesangsstück mit einem bezaubernden Flöten/Cello-Intro. In 2007 macht er wieder eine Tournee durch Europa, die Termine für D-Land gibt es hier.
Ein wenig Musik zum reinhören, downloaden von der HP des Künstlers:

Anna_and_dalaras.

references: Wiki.en Wiki.de

Written by admin

April 8, 2007 at 8:47 am

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: