Raumzeit

et Philolog

Gay Life in Egypt

leave a comment »

Adrian von GayWest hat sich den Text “Alles Böse kommt von hinten” von Negar Azimi im Magazin genauer vorgenommen. In der islamischen Republik Ägypten ist das Leben für Homos in den letzten Jahren immer schwieriger geworden. Dort werden sie zwar nicht so drangsaliert, aufgehängt oder gesteinigt wie im iranischen Gottesstaat. Aber in ägyptischen Gefängnissen und Polizeiwachen als Homo “zu Tode zu kommen” ist ist auch nicht unwahrscheinlich. Und was Mubaraks Polizeistaat nicht erledigt, werden die islamistischen Horden der Muslimbruderschaft zu Ende bringen, die warten ja schon seit den 40iger Jahren auf ihre Zeit. bad times -(

Written by admin

July 20, 2007 at 4:21 pm

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: