Raumzeit

et Philolog

Best of …

with 3 comments

Laura’s Blog “unter dem strich” erhellt meinen Erkenntnishorizont laufend,hier ein paar Kostproben von April 2008:

  1. 30.04.1938, Salzburg: “Frei erhebt sich der deutsche Geist”

  2. 48.315,30 für NS-Verharmlosung

  3. Petition

  4. Sozialforschung

  5. Besser arm als reich

  6. Philosophisches Café: Warum Feminismus und Emanzipation nicht dasselbe sind

  7. Deutsche Verpflichtung und Verantwortung: „Vielleicht muss es ein deutscher Fotojournalist sein …“

Ja,im Salzkammergut,da ist gut lustig sein ……

Written by admin

April 30, 2008 at 5:17 pm

Posted in Blogwelt, Personen

Tagged with ,

3 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. naja, salzkammergut ist nicht ganz richtig. aber fast.

    Salzburg ist ein “durch und durch menschenfeindlicher architektonisch-erzbischöflich-stumpfsinnig-nationalsozialistisch-katholischer Todesboden”.
    T.Bernhard

    Laura

    May 9, 2008 at 8:05 am

  2. der bernhard war mir ja auch immer hilfreich zur seite gestanden,wenn ich in ösiland zu tun hatte,und natürlich die jelinek.

    zuppi

    May 9, 2008 at 2:56 pm

  3. Wonderful work buddy, keep it up.

    rockwell review

    May 17, 2010 at 3:33 am


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: