Raumzeit

et Philolog

Middle East Quartett in Berlin

with 3 comments

Die Staatenbildung Palästinas ist ja Angie’s Vize eine besondere Herzensangelegenheit.Heute war die Politprominenz von Washington bis London,von der Westbank bis Jerusalem in Berlin versammelt. Steini konnte der internationalen Öffentlichkeit ein Paket von 170 Mio € (oder waren es doch US-$ ?) vorstellen.

Mit den international zusammen gestellten Mitteln soll die Polizei und staatliche Infrastruktur für einen palästinensischen Staat unterstützt werden- die EU hat schon seinerzeit dem Friedensnobelpreisträger Arafat Milliardenbeträge gewidmet und seine Witwe kauft sich heute noch gute Schuhe in Paris von dem Geld.Damit die aktuelle Initiative einleuchtender wirkt,schiebt der Bundeskanzler in spe “Steine” noch ein theologisches Rechtfertigungsbonmot hinterher,denn die Milliönchen sollen eine “Dividende” in das Staatssäckel der BRD zurückfliessen lassen. Und ich dachte schon,mit Möllemanns Fallschirmsprung sei solches Denken auch begraben worden.Aber wahrscheinlich war das mit der Dividende wieder nur idealistisch von Schröders ex-Kofferträger gemeint.Auf der nächsten “Aktionärsversammlung” werde ich ‘mal nachfragen,wie die Dividende denn komkret beschaffen sei.Die Mullahs in Iran kennen ihre Dividendenerwartung aus dem Unterstützungsprogramm der Hamas übrigens sehr genau: Israel soll von der Landkarte verschwinden,ein islamistischer,palästinenischer Staat soll dort entstehen,unter dem Protektorat der Atommacht Iran.

Aus Gaza regnet es zwar schon wieder Granaten auf Israel,aber das sind ja bestimmt wieder islamistische Einzeltäter,die den zeitweiligen Waffenstillstand (Link-Tipp) nit Israel nicht rechtzeitig mitgekriegt haben – d.h. konkret,sie sind nicht direkt von der Hamas beauftragt, sondern aus einem anderen iranischen Geldsäckel finanziert,da sind die Mullahs aus Teheran und Ghom ja immer kreativ. Mehr Infos zu Arafats Traum gibt es hier beim Aussenministerium zu lesen.

Written by admin

June 24, 2008 at 9:24 pm

Posted in Zeitgeschichte

Tagged with , ,

3 Responses

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Raumzeit et Philolog « Middle East Quartett in Berlin […]

  2. Super blog; continuez. Aushwitz est fini.

    Infos Israel

    July 6, 2008 at 12:29 pm

  3. thanx a lot. you too. shalom ,)

    zuppi

    July 7, 2008 at 9:42 pm


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: