Raumzeit

et Philolog

Archive for July 11th, 2008

Kredit für Islamisten …

with 8 comments

gibt es in der Linken mit der Giesskanne.Besonders hervor tun sich Protagonisten der SED-Nachfolgeorgansiation – nicht alle,aber ein beträchtlicher Anteil sieht und vertritt die Gemeinsamkeiten von sozialistischer Ideologie und Scharia.Die Unterstützungskampagnen für Achmadinedjad und Nasrallah folgen einer in sich schlüssigen Ideologie.

Die Nazis sind da schon unschärfer in ihrer ideologischen Praxis,ihnen reicht die Juden- und Amerikafeindlichkeit der Islamisten für ein gewisses Mass an Bewunderung völlig aus,auf deutschem Boden haben Iraner,Libanesen – überhaupt Ausländer – einen schwierigeren Stand,sie werden im Zweifel von ihren Strassenschlägern halb oder ganz totgeschlagen.Alah Hu Akbar hat nur einen Wert im Freund-Feind-Denken der Nazis,der völkische Vorbehalt ist stärker,jeder in seiner Zone auf seiner Scholle.

Nun hat sich in der Linken ein Streit entzündet. Es geht um die linke Wochenzeitschrift jungle-world,der Phobie vor der Islamophobie vorgeworfen wird,es geht, wie immer in der Linken, um den Vorwurf des Rassismus.Nachdem der Antisemitismus in den linken Strömungen aufgeraucht wurde,ist der sogenannte Antirassismus ein Restbestand an linker Identität,der noch mit Leidenschaft verteidigt wird.Weil Nazis gegen Muslime hetzen,sollen Linke nicht gegen Islamismus argumentieren dürfen oder zumindest das religiöse Feld des Islam soll so weit ausdifferenziert werden,bis die islamistische Gefahr propagandistisch marginalisiert ist – sie sich sozusagen in Luft auflöst.Alle,die dann in der Linken noch von gefährlichem Islamismus sprechen,sind dann entweder staatstragende Bürgerdeppen (für Revolutionäre eine wüste Beschimpfung), Nazis oder haben einen Dachschaden,der Islamophobie – ein Begriff,der von den hier in Rede stehenden Linken dem Frauen unterdrückenden Mullahregime aus dem Iran entliehen wurde,Schleierunwillige wurden einfach für Geisteskrank erklärt – benannt wird.So einfach ist die Welt.

Written by admin

July 11, 2008 at 12:55 am

Posted in Ideologie

Tagged with , ,