Raumzeit

et Philolog

Archive for September 8th, 2008

9/11

with 3 comments

Mc Cain + Obama at Ground Zero

In ein paar Tagen geht er wieder los, der Kampf um die Erinnerung über die Anschläge in den USA. Verschwörungstheorien sind immer noch sehr beliebt – und das nicht nur an den rechten und linken Rändern.
Ich feier ja mit diesem Tag meinen Abschied aus der Linken. Die gegen jede Kritik resistenten Freudentränen – Antiamerikanismus kommt eben ganz tief aus dem Bauch heraus –  in den Augen “meiner Genossen” über diesen Massenmord machten es mir wirklich nicht schwer. Prost.

references:

  1. DF: Video: 911
  2. jungle-world: Komm und töte ihn! via GayWest
  3. Liza: Die Logik der Feinde
  4. Ramon Schack: Hamburg am 11. September 2008/7 Jahre später
  5. TA-Forum: Eine irakische Stimme zum 11. September
  6. Weblog SiPol: Unterstützung für Verschwörungstheorien geht weiter
  7. NUB: Jahrestag 9-11
  8. nichtidentisches: Michael Moore’s Farenheit 9/11 vs. Flight 93
  9. NYT: Slackmans bestechende Logik
  10. Berlin: US-Botschaft+Jüdische Gemeinde gedenken gemeinsam – und  “ZOG regiert” die Pressedebatte
  11. The Arab Street: Texte, Lügen und Videobänder
  12. ZDF-Gedenken 2008: Flug 93 Movie + Doku
  13. Aus 2007:9/11: ErinnerungskulturVorboten 9/11 + 9/11 Tribute

WP Blogeinträge zu 9/11

Advertisements

Written by admin

September 8, 2008 at 10:55 pm

Posted in Blogwelt, Egoshice, Ideologie, Zeitgeschichte

Tagged with