Raumzeit

et Philolog

Grosse Sopranistin

leave a comment »

Renata Ersilia Clotilde Tebaldi (* 1. Februar 1922 in Pesaro. Die Diva verstarb am 19. Dezember 2004 in San Marino. Sie war auch bekannt als die “Engelsstimme”. Ihr Gegenstück war Die Callas, die ich noch nie so recht mochte. Von 1955 bis 1973 gehörte Die Tebaldi zum Ensemble der Metropolitan Opera in New York und unternahm weltweite Konzertreisen.

Zu den Förderern Der Tibaldi gehörte auch der bemerkenswerte Musiker und Komponist Arturo Toscanini, nach dem sich in heutiger Zeit auch eine Antifa-Gruppe in Norditalien – Suedtirol benannt hat.

Written by admin

December 19, 2008 at 4:16 pm

Posted in Music, Musik, Personen

Tagged with

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: