Raumzeit

et Philolog

Posts Tagged ‘Musik

Zuppi,CockSparrer,Punk,Oi!

leave a comment »

Naaa,haben der Nicolaus und Knecht Ruprecht für anständig gefüllte Stiefel gesorgt???? Ich kann mich diesbezüglich jedenfalls nicht beklagen 😉    Meinen musikalischen Asselwurzeln werde ich demnächst auch wieder huldigen. Wenn ich im Februar 2009 in Berlin sein sollte, werde ich mir CockSparrer,Discharge und die Band mit dem Kanzlerkandidaten am Frontmikrofon nicht entgehen lassen. Mehr Infos? Klickt halt auf’s Bild!
Punk & Disorder 2009 Berlin

Berlin bietet aber auch schon zwischen den Jahren 2008 und 2009 punkige Freizeitbeschäftigung. Nicht ganz freiwillig – denn das Ruhrpottfestival “PunkImPott” (mySpace) gehörte zum runden Jubiläum ja eigentlich nach Oberhausen. Aber dort scheint das Kulturverständnis von Kim-Yong-Il oder Ayatollah Rüttgers den Ton anzugeben, wenn man diese Verbotsverfügung genauer studiert. So wird noch dieses Jahr Berlin-Weissensee eher unfreiwillig zum Gastgeber des zweitägigen Asselstelldicheins: Das 10. “PunkImPott” in “Die Halle” – hier habe ich letztmalig vor rund 12 Jahren verkehrt,es spielten dort Pantera,Downset u.v.a.m.: Dort habe ich den grössten “in door circle-pit” in den 90ern  erleben dürfen,der reichte von der Bühne bis zum Ausgang,herrlich. 48 Stunden Berlin mit Saufen und Krach im Winterchaos der Frontstadt für 38 lumpige € im Vorverkauf. Und ich freue mich ganz besonders old school auf ein Wiedersehen mit “Müllstation” aus Eisleben.

10 Jahre Punk im Pott

Advertisements

Written by admin

December 6, 2008 at 1:23 pm

Posted in culture, Egoshice

Tagged with , , , ,

Unbelievable

with one comment

Mein Soundtrack der Wendezeit umfasst ja einigen Krams – vom Siffpunk in Kreuzberg bis hin zu Houseparties im UFO. EMF gehörten auf jeden Fall auch dazu. Merely Thinking hat etwas hübsches bei youtube ausgegraben: Tom Tiger Jones mit EMF: Unbelievable. Der Wahnsinn!

Written by admin

August 10, 2008 at 1:45 pm

Posted in Blogwelt, culture, Zeitgeschichte

Tagged with ,

Sonntagsgedanken.Verve

leave a comment »

Gestern war ich bei Helgas polnischem Abend in Kreuzberg – bei erträglichem Sommerlüftchen war das eine kurzweilige und unterhaltsame Nachtbeschäftigung bei interessanter und aussergewöhnlicher Musik aus Polen,Danke an Helga. Davor habe ich noch meinen Blog about Text mit einigen Aktualitäten aufgefüllt und die hiesigen Blogseiten wieder fast alle verlinkt – sie waren nach dem Bloglayoutwechsel auf magische Weise verschwunden. Bei der ersten Namensgebung dieses Blogs spielte übrigens folgender Song eine nicht unmassgebliche Rolle::The Verve Space And Time .

Am heutigen 03.08. ist der Todestag des ersten frei gewählten Presidenten von Zypern , Makarios III, Erzbischof von Zypern (* 1913). 1974 fiel er dem antikommunistisch motivierten coup d’etat/Putsch der athener Obristenherrschaft zum Opfer – sein Vergehen bestand darin,dass er u.a. mit der sozialistischen Partei im Parlament kooperierte, er musste fliehen, Zypern wurde mit Hilfe griechischer Armeen und zypriotischen Nationalisten mit Terror und Mord überzogen und es kam zu Vertreibungen der türkisch stämmigen Bevölkerung,die türkische Armee besetzte daraufhin den Nordteil der Insel. Makarios III starb 1977 unerwartet an einem Herzinfarkt.
Die Teilung der Insel besteht bis heute fort,es gibt aber wieder neue Hoffnung auf eine Wiedervereinigung.

Written by admin

August 3, 2008 at 12:16 pm