Raumzeit

et Philolog

“Über 20 Jahre Mauer,wir werden langsam sauer”

leave a comment »

So,oder so ähnlich ging in den goldenen Achtzigern ein kecker Spruch, der kurzfristig in Sichtweite der S-Bahn im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg zu lesen war. Heute wurde dem 47. Jahrestag der Errichtung des “antiimperialistischen Schutzwalls” – an dem 136 Rebublikflüchtige ihr Leben lassen mussten – in der Hauptstadt gedacht. Ich stell dann mal ‘ne Kerze ins Fenster. Ach nee, es müssen zwei sein,die andere ist für die Toten des jüngsten Georgienkriegs von Panzerkreuzer Putin.
Weisheit des Tages: Krieg ist Frieden,Frieden ist Krieg.

references:
“In der DDR ließ sich gut leben”

Written by admin

August 13, 2008 at 9:59 pm

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: